Jede Menge Aktivitäten und Termine:

..............................................................................................................................

Termine der Hegegemeinschaft 2 Eichenbühl

Unser Familientag 2019 findet am Freitag, den 26.07.2019 wieder beim Winzer "Farrenkopf" in Bürgstadt statt.

..............................................................................................................................

Neben der Vorstellung des Vegetationsgutachtens im Februar und der darauffolgenden Gehörnvorschau und Sammeln der Streckenlisten, haben wir für Sie auch sehr viele entspannende, informative und gesellige Termine im Repertoire. Suchen Sie für sich die besten heraus.

Alle Termine wurden unter den Hegegemeinschaftsleitern Eichenbühl, Miltenberg und Kirchzell besprochen und die Revierverantwortlichen über die Veranstaltungstermine informiert. Sie können sich bei Interesse zu den Veranstaltungen bei der jeweiligen Hegegemeinschaftsleitung anmelden, wo erforderlich.

................................................................................................................................

Freitag, den 24. Mai 2019: Öffentliche Hegeschau im südlichen Landkreis (Altlandkreis Miltenberg) im Schützenhaus Umpfenbach.

................................................................................................................................

Terminvorschau: Wild-Vermarktungsinitiative. Der Jäger und seine Wildkammer - Der Jäger als Lebensmittelunternehmer: Es doziert Frau Dr. Isabell-Boecker-Kessel, Leiterin der Veterinärbehörde am Landratsamt Miltenberg. Termin voraussichtlich im Mai/Juni. Die Informationen dienen der Vorbereitung zur Wild-Vermarktungsinitiative, an denen sich Revierverantwortliche beteiligen können.

Anschußseminar am 21. September 2019: Pirschzeichen sicher erkennen und deuten. Es ist eine Powerpoint-Präsentation mit dem hochrangigen Nachsuche- Experten Christian Schäfer geplant, rechtzeitig zu den Herbstjagden. Anmeldung über die Hegegemeinschaftsleiter ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die PowerPoint-Präsentation findet im Gasthof zum Hirschen in Wenschdorf statt. Gegen 12;30 Uhr ist Mittagstisch. Anschließend fahren wir zum Praxisteil gemeinsam ins Jagdrevier im Stadtwald Miltenberg.

Hege 2 Eichenbühl: J. Asmussen, A. Meixner 0171/757 07 70 oder 0151/61510784

Hege 3 Miltenberg: M. Huber, M. Steinbach 0171/490 66 96 oder 0174/1632684

Hege 5 Kirchzell: P. Hennig 0176/278 62 222

..............................................................................................................................

Terminkalender der Hegegemeinschaftsleitungen

  • Behördengänge wegen Initiative "Wildvermarktungsstrategie" sind weiter  fortgeschritten. Landrat Jens Marco Scherf, Bürgermeister Helmut Demel und Frau Brigitte Duffeck vom Mainland Miltenberg - Churfranken e.V. haben sich mit sehr großem Engagement eingebracht. So hat auch der Mainland Miltenberg - Churfranken e.V. die Nutzung der Wortmarke „Churfranken“ für die Namensgebung „Churfrankenjäger“ eingeräumt. Hierzu wird derzeit an einem entsprechenden öffentlichkeitswirksamen Logo gearbeitet, dessen Erscheinungsbild den Erfordernissen der Mainland Miltenberg - Churfranken e.V. gerecht wird.
  • Churfrankenjäger werden gemeinsam Wilderzeugnisse zu verschiedenen Anlässen in der Region vermarkten können. Wir werden unter anderem bei der Michelsmesse, dem Martinimarkt aufschlagen.